News

The Visualization Group at TU Wien (Austria) has an open PostDoc position in Computer Science in the area of (Medical) Visualization and Visual Computing. The successful candidate will be involved in research and teaching activities of our group, and will be able to pursue her/his research interests.

Requirements

"Reparatur der Zukunft" ist der Titel des Schwerpunktes auf Ö1, der sich Ideen für die Welt von Morgen beschäftigt. In "Wissen Aktuell" stellen wir Ihnen in diesem Rahmen die Wissenschafterin Katharina Krösl vor. In ihrer Arbeit dreht sich alles darum zu simulieren, wie Menschen mit Augenkrankheiten ihre Umwelt wahrnehmen.

Ö1 Journal INTERVIEW

nanographics hat ein Video zum Coronavirus erstellt:
https://www.youtube.com/watch?v=_XqScwSces0

Die IEEE VR 2020 fand dieses Jahr von 22. bis 26 März 2020 als Online-Konferenz statt. Auch Katharina Krösl, nahm von ihrem Homeoffice aus als Avatar an der Konferenz teil und gewann mit der Live-Demo zu ihrem Forschungsprojekt "XREye" den Best Research Demo Award.

In diesem Projekt beschäftigt sich Katharina Krösl damit, wie man mithilfe von VR und XR Sehbehinderungen und Augenerkrankungen simulieren kann.

Renata Raidou organizes NII Shonan Seminar on "Formalizing Biological and Medical Visualization" together with Barbora Kozlikova (Masaryk University Brno), Timo Ropinski (Ulm University), Johanna Beyer (Harvard University) and Issei Fujishiro (Keio University) at Shonan, Japan. More information on the Shonan meeting can be found here: https://shonan.nii.ac.jp/seminars/167/  Soon more details on the outcome of the seminar will be made public. 

Laura R. Luidolt, Master Studentin am FB Computer Graphics und FEMtech-Praktikantin am VRVis wurde am 21. Jänner 2020 im Rahmen der Veranstaltung "EPILOG" im Festsaal der TU Wien mit dem Siemens Award for Exellence ausgezeichnet. Sie erhielt die Auszeichnung für ihre außergewöhnlichen Erfolge im Studium.

TU Wien won grant to advance design tools for building planning through multi- and interdisciplinary basic research.

In the field of computer technology, many things are changing: virtual reality makes three-dimensional computer worlds tangible, robots are getting into everyday working life, modern algorithms are calculating realistic surfaces, and light and shadow effects in real time. However, many of these research findings have not yet taken hold in architecture and the construction process. That should change now.

The 2019 Visualization Technical Achievement Award goes to Eduard Gröller.

The IEEE VGTC Technical Awards program recognizes individuals who have made a significant contribution to the community through their research. In recognition of his seminal work in volume data visualization and biomedical data visualization. His work has achieved a new level of visualization usability in terms of expressiveness and clarity.

More information

Beim PC und künftigen Playstation- und Xbox-Modellen soll die Technologie für spielerische Augenweide sorgen.  Raytracing gilt als heiliger Gral der Echtzeitgrafik und soll mit der nächsten Konsolengeneration breitenwirksame Einkehr finden. Die Technologie bietet realistische Beleuchtung, einen physikalisch korrekten Schattenwurf von Objekten und pixelgenaue Reflexionen. Nvidia hat mit der Turing-Architektur vorgelegt. Bei ihren Grafikkarten ist Hardware dabei, die die vormals extrem aufwendigen Rechenleistungen sehr schnell erledigt.