Kalenderbauten? -- Zur astronomischen Ausrichtung der Kreisgrabenanlagen in Niederösterreich

Georg Zotti
Kalenderbauten? -- Zur astronomischen Ausrichtung der Kreisgrabenanlagen in Niederösterreich
In Zeitreise Heldenberg: Geheimnisvolle Kreisgräben --- Niederösterreichische Landesausstellung 2005, pages 75-79, May 2005

Information

  • Publication Type: Article in a Book
  • Workgroup(s)/Project(s): not specified
  • Date: May 2005
  • Address: Horn, Wien
  • Booktitle: Zeitreise Heldenberg: Geheimnisvolle Kreisgräben --- Niederösterreichische Landesausstellung 2005
  • Editor: Falko Daim and Wolfgang Neubauer
  • ISBN: 3-85460-226-X
  • Number: 459
  • Pages (from): 75
  • Pages (to): 79
  • Publisher: Verlag Berger
  • Series: Katalog des NÖ Landesmuseums, Neue Folge
  • Keywords: astronomische Orientierung, Kreisgrabenanlagen, Archäoastronomie

Abstract

Eine Untersuchung von 28 neolithischen Kreisgrabenanlagen Niederösterreichs ergab, dass etwa ein Drittel der Anlagen nicht solaren, sondern stellaren Bezug hatte, wobei eine Ausrichtung zum Aufgang der Pleiaden und dem gleichzeitigen Untergang des Antares am häufigsten vorkommt. Der heliakische Aufgang der Pleiaden konnte als Beginn des bäuerlichen Jahres verwendet werden.

An investigation of 28 neolithic circular enclosures (Kreisgrabenanlagen) showed a frequent orientation of doorways towards the rising point of the Pleiades star cluster and the setting point of the star Antares. The heliacal rising of the Pleiades could be used as start signal for the agricultural year.

Additional Files and Images

No additional files or images.

Weblinks

No further information available.

BibTeX

@incollection{zotti-2005-kat,
  title =      "Kalenderbauten? -- Zur astronomischen Ausrichtung der
               Kreisgrabenanlagen in Nieder\"{o}sterreich",
  author =     "Georg Zotti",
  year =       "2005",
  abstract =   "Eine Untersuchung von 28 neolithischen  Kreisgrabenanlagen
               Nieder\"{o}sterreichs ergab, dass etwa ein Drittel der
               Anlagen nicht solaren, sondern stellaren Bezug hatte, wobei
               eine Ausrichtung zum Aufgang der Pleiaden und dem
               gleichzeitigen Untergang des Antares am h\"{a}ufigsten
               vorkommt. Der heliakische Aufgang der Pleiaden konnte als
               Beginn des b\"{a}uerlichen Jahres verwendet werden.   An
               investigation of 28 neolithic circular enclosures
               (Kreisgrabenanlagen) showed a frequent orientation of
               doorways towards the rising point of the Pleiades star
               cluster and the setting point of the star Antares. The
               heliacal rising of the Pleiades could be used as start
               signal for the agricultural year.",
  month =      may,
  address =    "Horn, Wien",
  booktitle =  "Zeitreise Heldenberg: Geheimnisvolle Kreisgr\"{a}ben ---
               Nieder\"{o}sterreichische Landesausstellung 2005",
  editor =     "Falko Daim and Wolfgang Neubauer",
  isbn =       "3-85460-226-X",
  number =     "459",
  publisher =  "Verlag Berger",
  series =     "Katalog des N\"{O} Landesmuseums, Neue Folge",
  keywords =   "astronomische Orientierung, Kreisgrabenanlagen,
               Arch\"{a}oastronomie",
  URL =        "https://www.cg.tuwien.ac.at/research/publications/2005/zotti-2005-kat/",
}