VO SS 2.0, 186.406 (UE SS 1.0, 186.417 )

Katja Bühler

Ort und Zeit

Mittwoch, 11:00-12:30, pünktlich, SEM 186
Vorbesprechung: 5.3.2003
Beginn: 12.3.2003

Inhalt der Vorlesung





Unter den Begriffen Computer Aided Geometric Design (CAGD) und geometrisches Modellieren werden Techniken aus den Bereichen Geometrie und Numerik zusammengefaßt, die zur Darstellung und Modellierung von Kurven und Flächen in der Computergraphik verwendet werden. Die Anwendungen reichen vom Buchstabendesign (PostScript) über Entwurf und Fertigung in Architektur, Schiffs-, Auto- und Flugzeugindustrie bis hin zur Produktion ganzer Filme (siehe z.B. Toy Story).

Als ``Erfinder'' des CAGD gelten die beiden Franzosen de Casteljau und Bézier, die in den Entwicklungsabteilungen von Citroen bzw. Renault arbeiteten und sich bereits in den sechziger Jahren über die Möglichkeit des Designs von Autokarosserien mit Hilfe von Computern Gedanken machten. Die von ihnen entwickelten Methoden bilden noch heute die Grundlage eines jeden CAD Systems.

Ziel der Vorlesung ist es, den Teilnehmern eine Überblick sowohl über klassische Themen des CAGD zu geben, als auch auf neue Entwicklungen aus diesem Bereich einzugehen.  Dabei wird auch auf die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Algorithmen und Darstellungsformen eingegangen.

Inhalt der Übung

Ziel der Übung ist es, Themen der Vorlesung durch die Bearbeitung von praktischen (Programmier-)Aufgaben zu üben und zu vertiefen. Dies geschieht durch ein kleines Programmierprojekt in VTK .

Prüfungen

Die Vorlesungsprüfung ist mündlich und findet in der letzen Vorlesungswoche statt. Alternativ zur Prüfung kann auch in Zweiergruppen aktiv zu den "Reading Assignments" beigetragen werden, d.h. ein mindestens 30-45 minütiger Vortrag über ein vorher vereinbartes Paper und nachfolgender Diskussion in der Gruppe.

Reading Assignments:

21.5.2003
Progressive Meshes ,  H. Hoppe, ACM Siggraph 1996.    
Vortragende: Gabriel Wurzer, Günther Wallner
Folien:ProgressiveMeshes.ppt

4.6.2003
A signal approach to fair surface design , G. Taubin, ACM Siggraph 1995
Vortragende: Markus Trenkwalder, Henning Scharsach
Folien: taubin.zip

11.6.2003
Feature Handling - 3 Papers von Leif Kobbelt et al.

Vortragende: Christopher Dräger, Christoph Haider
Folien:FeatureHandling.zip

18.6.2003
MAPS - Multiresolution Adaptive Parametrization of Surfaces . A.W.F. Lee, W. Sweldens, P. Schröder, L. Cowsar, D. Dobkin, ACM Siggraph 1998.
Hierarchical Parametrizations of  Triangulated Surfaces, K. Hormann, G. Greiner, S. Campagna, Vision, Modeling, and Visualization 1999.

Vortragende: K. Bühler
Folien:
MAPS.ppt

Ausserdem die Folien zum Thema Simplification: Simplification.ppt

Die Berurteilung der Übung beruht auf den Ergebnissen des Programmierprojekts.

Literatur & more

Grundlagen des CAGD:

Spezielle Themen:


Die wichtigsten Zeitschriften:




Links:
  • Die Webseite von Gerald Farin, mit Links zu seinen Büchern, CAGD-Bibliographie, mehreren Online-Artikeln und Tutorials.....

  • http://eros.eas.asu.edu/~farin/personal/gf.html
     
  • Eine schöne Java Applet Sammlung zum Thema vom Institut für Graphische Datenverarbeitung der Universität Karlsruhe findet man auf folgender Web-Page:

  • http://i33www.ira.uka.de/applets/mocca/html/noplugin/inhalt.html